Liebe Besucher unserer Homepage,

Am 2. Weihnachtsfeiertag Montag den 26.Dezember 2016 findet im Haus des Gastes in Saig unser letztes Morgenkonzert für dieses Jahr statt.

Beginn ist um 10.30 Uhr

Wir würden uns freuen sie hier begrüßen zu dürfen!

Unser Dirigent Thomas Happle hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird und wir die verschiedenen Richtungen der Blasmusik zu Gehör gegeben werden. Das Jahr neigt sich dann dem Ende und ich denke es ist auch an der Zeit ein paar Worte darüber zu verlieren. Für den Musikverein und seine Mitglieder war es wieder ein sehr ereignisreiches Jahr. Danke dass viele von Ihnen das ganze Jahr über für den Verein ein offenes Ohr hatten und uns regelmäßig bei den Auftritten und Veranstaltungen besuchten.

Dank an meine Musikerinnen und Musiker sowie an die gesamte Vorstandschaft für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement.
Besonders unserem Dirigenten Thomas Happle für seine Arbeit und Geduld das ganze Jahr über.
An dieser Stelle möchte ich auch die Grüße und das Dankeschön von unserem Ortsvorsteher und Vorstandsmitglied Mathias Brugger gerne weitergeben.

Ich wünsche uns Kraft und Zusammenhalt für das kommende Jahr 2017 das uns bestimmt wieder einiges abverlangen wird, damit wir uns hinterher zurücklehnen können um zu behaupten:

„Das war es wert und wir sind zufrieden“

In diesem Sinne
Arnold Feser
1. Vorsitzender

Liebe Besucher unserer Homepage,

Am 2. Weihnachtsfeiertag Montag den 26.Dezember 2016 findet im Haus des Gastes in Saig unser letztes Morgenkonzert für dieses Jahr statt.

Beginn ist um 10.30 Uhr

Wir würden uns freuen sie hier begrüßen zu dürfen!

Unser Dirigent Thomas Happle hat ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt so dass für jeden Geschmack etwas dabei sein wird und wir die verschiedenen Richtungen der Blasmusik zu Gehör gegeben werden. Das Jahr neigt sich dann dem Ende und ich denke es ist auch an der Zeit ein paar Worte darüber zu verlieren. Für den Musikverein und seine Mitglieder war es wieder ein sehr ereignisreiches Jahr. Danke dass viele von Ihnen das ganze Jahr über für den Verein ein offenes Ohr hatten und uns regelmäßig bei den Auftritten und Veranstaltungen besuchten.

Dank an meine Musikerinnen und Musiker sowie an die gesamte Vorstandschaft für ihren unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement.
Besonders unserem Dirigenten Thomas Happle für seine Arbeit und Geduld das ganze Jahr über.
An dieser Stelle möchte ich auch die Grüße und das Dankeschön von unserem Ortsvorsteher und Vorstandsmitglied Mathias Brugger gerne weitergeben.

Ich wünsche uns Kraft und Zusammenhalt für das kommende Jahr 2017 das uns bestimmt wieder einiges abverlangen wird, damit wir uns hinterher zurücklehnen können um zu behaupten:

„Das war es wert und wir sind zufrieden“

In diesem Sinne
Arnold Feser
1. Vorsitzender